Avocado Pasta mit Spinat und Sprossen

von | aktualisiert am 27.06.2024 | Vegane Rezepte, Vegane Hauptgerichte

2 3 Table Of Content

Gesunde und schnelle Avocado Pasta

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 1 Radieschen scaled Avocado Pasta mit Spinat und Sprossen

Zubereitungszeit

20 Min

Besonders reich an

Eisen, Vitamin C, B-Vitamine, ungesÀttigte FettsÀuren

Schnell gemacht und lecker. So mĂŒssen Rezepte fĂŒr mich sein. Außerdem bin ich natĂŒrlich eine Freundin von gesunden Rezepten. Mit Ausnahme vielleicht von der Creme Vega beinhaltet dieses Rezept ausnahmslos gesunde Zutaten. Trotzdem verwende ich solche Zutaten, da sie eine Mahlzeit einfach leckerer machen können. 😉

NĂ€hrstoffe in der Avocado Pasta

Die Avocado Pasta ist nicht nur schnell gemacht, sondern enthĂ€lt auch viele wertvolle NĂ€hrstoffe. Darunter Eisen, Vitamin C und einige B-Vitamine. Die Avocado ist außerdem bekannt fĂŒr den hohen Gehalt an ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren. Das sind also sozusagen die „guten Fette“.

Besonders interessant fĂŒr Veganer:innen ist an diesem Rezept, dass sowohl Eisen, als auch Vitamin C enthalten sind. Die Kombination aus beidem ist besonders wertvoll. Eisen gehört. zuden potenziell kritischen NĂ€hrstoffen in der veganen ErnĂ€hrung. Veganer:innen sollten also besonders darauf achten, genug von diesem NĂ€hrstoff zu bekommen. Vitamin C sorgt dafĂŒr, dass das Eisen aus pflanzlichen Quellen leichter von unserem Körper aufgenommen werden kann. Das ist definitiv ein Vorteil von diesem Rezept.

ZusÀtzlich ist in diesem Rezept angegeben, dass Sprossen als Topping verwendet werden können. Sprossen und Microgreens sind sehr gesund und nÀhrstoffreich. Du kannst sie daher gerne öfter verwenden.

KĂŒchenausstattung

Um die Avocado Pasta zubereiten zu können brauchst du keine besonders komplizierte KĂŒchenausstattung. Du solltest einen ausreichend großen Topf* zum Nudeln kochen und einen kleineren Topf fĂŒr die Soße haben.

Außerdem brauchst du einen Pfannenwender (am besten aus Holz) mit einer geraden Kante, z. B. diesen hier: Pfannenwender aus Olivenholz*

DarĂŒber hinaus brauchst du ein kleines KĂŒchenmesser, um die Avocado schneiden zu können, sowie einen Teelöffel.

Wenn du Sprossen oder Microgreens ziehen möchtest, brauchst du SprossenglÀser* oder eine Anzuchtschale*.

Ich habe die Soße im Thermomix zubereitet und darin noch pĂŒriert. Das PĂŒrieren ist optional. Falls du deine Soße im Topf zubereitest und pĂŒrieren möchtest, kann ich diesen PĂŒrierstab* empfehlen. Ich besitze das gleiche Set von dem VorgĂ€ngermodell und bin sehr zufrieden.

Zutaten fĂŒr Avocado Pasta

Die Avocado Pasta kommt mit nur wenigen Zutaten aus und ist schnell gemacht.

Zutatenliste

FĂŒr das Rezept benötigst du folgende Zutaten:

Avocado

Beim Kauf von Avocados solltest du darauf achten, wann du sie essen möchtest. Unreife Avocados sind außen noch grĂŒn bis grĂŒn-schwarz und fĂŒhlen sich sehr fest an. Reife Avocados sind meist außen schwarz und lassen sich leicht eindrĂŒcken. Es braucht auf jeden Fall etwas Erfahrung bzw. Übung, den richtigen Zeitpunkt zu finden, wann eine Avocado reif ist. Das sollte dich aber nicht abschrecken. Probier’s einfach aus 🙂

Als ich das erste Mal Avocados gekauft habe, habe ich fĂŒr ein Rezept gleich mehrere aufgeschnitten, nur um dann festzustellen, dass sie noch so gar nicht reif waren… Die waren dann leider komplett ungenießbar 🙈

HĂ€ufig sieht man im Laden “vorgereifte Avocados” oder “zum Nachreifen fĂŒr zu Hause”. Überlege dir beim Kauf, ob du sie zeitnah oder erst in einigen Tagen essen möchtest.

Übrigens: Gibt die Avocado im Supermarkt schon sehr stark nach, wenn du leicht auf die Schale drĂŒckst, ist sie schon ĂŒberreif. Dann könnte sie innen schon anfangen braun zu werden. Kauf die lieber nicht.

Wenn eine Avocado erst reif ist, solltest du sie zeitnah essen.

Eine Avocado schÀlen ist ganz einfach: Schneide sie lÀngs rundherum ein. Das geht schon durch leichten Druck. Der Kern innen ist rund und recht dick. Versuche beim Einschneiden bis auf den Kern zu schneiden. Dann drehst du die beiden HÀlften in entgegengesetzte Richtungen, um sie voneinander zu trennen. Bei einer reifen Avocado geht das ganz leicht.

Ich nehme dann immer einen Teelöffel, entferne vorsichtig den Kern und löse das Fruchtfleisch am Rand der Schale vorsichtig heraus. Brauchst du die HÀlften allerdings nicht intakt, ist es nicht so wichtig, dass du das vorsichtig machst. Dann kannst du das Fruchtfleisch auch schon direkt beim Herauslösen zerteilen. Doch manchmal möchte man die HÀlften noch schön intakt haben. Dann solltest du damit vorsichtiger sein.

Vollkorn-Nudeln

Vollkorn-Nudeln sind eine sehr viel bessere Wahl als konventionelle Nudeln. In den Randschichten des Getreidekorns sind NĂ€hrstoffe enthalten, die in Nudeln aus Hartweizengries nicht enthalten sind.

In Bezug auf die vollwertig vegane ErnĂ€hrung sind sie außerdem interessant, da sie (mehr) Eisen enthalten (als konventionelle Nudeln), was zu den potenziell kritischen NĂ€hrstoffen der veganen ErnĂ€hrung zĂ€hlt. Außerdem enthalten sie B-Vitamine, die fĂŒr den Energiestoffwechsel wichtig sind und erhalten darĂŒber hinaus Ballaststoffe, die lĂ€nger sĂ€ttigen und gut fĂŒr unsere Verdauung sind.

Du magst keine Vollkorn-Nudeln? – Mochte ich frĂŒher auch nicht und habe festgestellt, dass das reine Gewohnheit ist. Ich habe mich irgendwann dazu ĂŒberwunden, nur noch Vollkorn-Nudeln zu kaufen und habe mich dann schnell daran gewöhnt. Mittlerweile mag ich sie viel lieber als konventionelle Nudeln.

Wenn es dir schwer fÀllt, könntest du normale Nudeln auch eine Zeit lang mit Vollkorn-Nudeln mischen. Vielleicht hilft dir das.

Creme Vega

Creme Vega ist eine vegane Alternative zu CrÚme fraßche. Bis vor einiger Zeit gab es sie nur von einer einzigen Marke, nÀmlich diese hier: Creme Vega kaufen*

Der Name Creme Vega wurde auch von diesem Anbieter geprĂ€gt. In vielen Rezepten wird „Creme Vega“ synonym fĂŒr vegane CrĂšme fraĂźche verwendet. Allerdings bieten mittlerweile auch einige Eigenmarken der SupermĂ€rkte etwas vergleichbares an. Halte da gerne die Augen offen. Wenn du möchtest teile es in den Kommentaren mit uns, wenn du eine gute Alternative gefunden hast.

Sprossen

Sprossen sind eine optionale Zutat fĂŒr dieses Rezept. Du kannst sie auch weglassen oder Microgreens wie z. B. Kresse oder Radieschen verwenden.

Sprossen sind die Keimlinge von Pflanzen. Sie werden aus den Samen gezogen und sind in der Regel schneller gezogen als Microgreens. Das sind die jungen Triebe von einigen GemĂŒse- und KrĂ€uterarten. Sprossen kannst du hĂ€ufig schon nach drei Tagen essen, wĂ€hrend Microgreens 7-12 Tage Zeit brauchen, um zu wachsen.

Sprossen oder Microgreens sind ein tolles Topping und bieten dir was fĂŒr’s Auge. Noch dazu sind sie super gesund, da sie sehr viele NĂ€hrstoffe enthalten.

Das Tolle daran ist, dass du das Ganze in KeimglĂ€sern oder Schalen das ganze Jahr ĂŒber frisch in deiner KĂŒche ziehen kannst.

Ich besitze SprossenglĂ€ser* um z. B. Mungbohnen-Sprossen zu ziehen oder auch Kichererbsen etc. keimen zu lassen. Außerdem habe ich zwei von diesen Anzuchtschalen* fĂŒr Microgreens, damit ich Radieschen, Kresse etc. ziehen kann.

Wenn du dieses Rezept spontan kochen möchtest, hast du vielleicht keine vorgezogen. Das macht aber nichts, denn die Avocado-Pasta schmeckt auch super ohne Sprossen 😉

Zubereitung

Die Zubereitung der Avocado Pasta ist ganz einfach. Die Nudeln werden im Topf gekocht. Die Soße kannst du entweder in einem kleineren Topf kochen oder im Thermomix zubereiten.

Schritt 1: Nudeln kochen und Zutaten vorbereiten

Koche zuerst die Nudeln gemĂ€ĂŸ Packungsanweisung. WĂ€hrenddessen kannst du den Spinat schon in den Kochtopf geben und langsam auftauen lassen, sowie die Avocados schĂ€len.

Im Thermomix:

Die Nudeln werden separat im Topf gekocht. Den Spinat kannst du gefroren in den Thermomix gegeben und 5 Sekunden bei Stufe 8 crushen. Die Zeit kann bei dir variieren, je nach dem, in welcher Form dein TK-Spinat eingefroren wurde. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben und 4 Min | Varoma | Stufe 1 erhitzen bzw. dĂŒnsten. SchĂ€le und entkerne die Avocado wĂ€hrend dessen.

Schritt 2: Zutaten zugeben und dĂŒnsten

ZerdrĂŒcke die AvocadohĂ€lften in einer separaten SchĂŒssel. Gib Zitronensaft, Creme Vega und GewĂŒrze hinzu und gib das Ganze zu dem Spinat. Erhitze deine Spinat-Avocado Soße fĂŒr ein paar Minuten und lass sie etwas dĂŒnsten.

Im Thermomix:

Gib die AvocadohĂ€lften, den Zitronensaft, die Creme Vega und die GewĂŒrze in den Mixtopf. Lass das Ganze kurz pĂŒrieren (3-5 Sek | Stufe 10). Schiebe die Soße nach unten und erhitze sie fĂŒr 3 Min | Varoma | Stufe 1. PrĂŒfe, ob sie leicht gedĂŒnstet hat. Wenn nicht, lass sie weitere 2 Min dĂŒnsten.

Tipp: Wenn du die Soße nicht pĂŒrieren möchtest, weil du sie stĂŒckiger haben möchtest, lass den Schritt einfach weg und gib die Avocado schon ein wenig zerdrĂŒckt in den Mixtopf.

Schritt 3: Soße zu den Nudeln geben

Jetzt kannst du die Soße noch optional pĂŒrieren oder direkt zu den fertigen Nudeln geben. Lass die Nudeln in der Soße noch 2-3 Min bei niedriger Hitze ziehen. Die Zeit kannst du zum AufrĂ€umen und Tischdecken nutzen.

Im Thermomix:

PrĂŒfe die Konsistenz deiner Soße. Passt sie fĂŒr dich? Wenn nicht, pĂŒriere sie nochmals fĂŒr 3-5 Sekunden auf Stufe 10 und gib sie dann zu den Nudeln. Lass die Nudeln in der Soße noch 2-3 Minuten ziehen.

Lass dir die Avocado Pasta schmecken

Serviere deine Avocado Pasta mit frischen Sprossen oder Microgreens. Frische KrÀuter passen auch gut als Topping.

Ich blanchiere meine Sprossen ĂŒbrigens noch mal kurz, ist aber optional.

Hast du das Rezept ausprobiert?

Lass es mich wissen und verfasse einen Kommentar (gerne mit Bewertung) unter diesem Beitrag.

Dir hat das Rezept gefallen?

Teile es ĂŒber die Buttons unter dem Rezept in den Sozialen Medien und speichere es unbedingt auf deiner Rezepte-Pinnwand auf Pinterest, um es jederzeit wieder kochen zu können.

Gerne kannst du meinem Profil oder meinen PinnwÀnden auch auf Pinterest folgen, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Avocado Pasta mit Spinat und Sprossen

Avocado Pasta

Sara Seppelt
Diese super cremige Avocado-Pasta ist einfach nur lecker. đŸ€€
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Pasta-Rezepte
KĂŒche vegane KĂŒche
Portionen 4 Personen
Kalorien 792 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Koche die Nudeln gemĂ€ĂŸ Packungsanweisung.
  • Gib den Spinat in einen Kochtopf und taue ihn auf.
  • SchĂ€le und entkerne inzwischen die Avocados und zerdrĂŒcke sie in einer separaten SchĂŒssel. Gib den Zitronensaft, Creme Vega und die GewĂŒrze hinzu und gib das Ganze zu dem Spinat.
  • Erhitze die Soße fĂŒr ein paar Minuten. Optional kannst du die Avocado-Spinat-Soße noch mit dem PĂŒrierstab pĂŒrieren.
  • Gib die Soße zu den Nudeln und rĂŒhre gut um. Lass die Pasta noch 2-3 Min bei niedriger Hitze ziehen
  • Serviere die Pasta mit frischen Sprossen oder bestreue sie mit frischen KrĂ€utern.

Notizen

Hinweise vom Veganen Radieschen:
  • Wenn du noch nie Avocados verwendet hast, schau mal oben im Beitrag, dort findest du Tipps worauf du beim Kauf achten sollst und erfĂ€hrst, wie man eine Avocado schĂ€lt.
  • Du kannst die Soße auch im Thermomix zubereiten. Die exakten Angaben dafĂŒr findest du ebenfalls oben im Beitrag.
  • Du kannst Pasta mit frischen Sprossen servieren, musst du aber natĂŒrlich nicht. Auch frische KrĂ€uter oder ein anderes Topping passen gut dazu.
Keyword One-Pot-Gericht, vegan

*Diese Seite enthĂ€lt Affiliate-Links, die mit einem Sternchen(*) markiert sind. Wenn du ĂŒber einen der Links bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Die Produkte werden dadurch fĂŒr dich nicht teurer. Du unterstĂŒtzt damit jedoch den Radieschen-Blog. Vielen Dank dafĂŒr 🙂

Hinweis: Als Amazon Partnerin verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

Du möchtest mir ein kleines Trinkgeld dalassen?

đŸŒș Paypal.me đŸŒș

Vielen Dank 🙂

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Sara Seppelt

Sara Seppelt

Vegane ErnÀhrungsberaterin

Mit dem Radieschen-Blog helfe ich Menschen beim Start in die Vegane ErnÀhrung.

Du findest hier Tipps fĂŒr Vegan AnfĂ€nger:innen, einfache Rezepte und Einblicke in meinen Veganen Lifestyle.

Radieschen-Letter

Melde dich zum Radieschen-Letter an und bekomme kĂŒnftig immer eine Benachrichtigung, wenn ein neuer Blog-Artikel online geht.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut. (Kontaktiere mich, falls es auch dann nicht klappt)
Das hat geklappt 🙂 Bitte schau in dein E-Mail Postfach und bestĂ€tige den Link in der E-Mail.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfĂŒllen und absenden, bestĂ€tigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemĂ€ĂŸ den Nutzungsbedingungen ĂŒbertragen werden

Sara Seppelt Veganes Radieschen mit Briefumschlag und Kochloeffel fĂŒr die Newsletter-Anmeldung